GATX-Zug im Vorbild

Alles was Achsen hat...
Benutzeravatar
Flo K
Moderator
Beiträge: 456
Registriert: 22 Feb 2011, 20:57
Modellbahnsystem: 2-Leiter, analog, digital und RC

GATX-Zug im Vorbild

Beitragvon Flo K » 16 Aug 2015, 02:46

Hallo Kesselwagenfreunde

Ich hab' es zwar selber schon öfter persönlich gesehen, es auf der Webcam des Bahnhofs Plattling gesehen, aber bisher gab es ja keinen Beweis, dass unser GATX-Zug ein tatsächliches Vorbild hat.

Nun hat Hannes kürzlich ein solches Exemplar im Elbtal abgeschossen und war so nett, mir einen Ausschnitt aus dem Foto zu schicken:

GATX-Elbe-1-web.jpg
GATX-Elbe-1-web.jpg (165.27 KiB) 11021 mal betrachtet


Wie man unschwer erkennen kann, hat der 22-Wagen-Zug noch 6 Wagen mit einer anderen, kleineren GATX-Beschriftung eingereiht.
Ich fände es auch besonders reizvoll, unseren 20-Wagen-Zug optisch etwas aufzulockern, in dem man einige andere Kesselwagen in den Zug einreiht. (-->Rolf?)

Hier wird der gleiche Zug dann in Tschechien von zwei Dieselloks gezogen:

Bild

Den ganzen Foto-Bericht von Hannes findet ihr hier:

Im Elbtal, seinen Seitentälern und im Zittauer Gebirge [m46B]

Jetzt würden mich noch Detailfotos der Wagen interessieren, damit man abschätzen kann, wie verdreckt die Fahrzeuge sind.
Schließlich will ich letztendlich alle meine Güterwagen etwas altern, zumindest die Plastik-Optik loswerden.
Wer also die Gelegenheit hat, möge gerne weitere Bilder zu Kesselwagenzügen beisteuern.

Vielen Dank...

Flo
Wenn man zu viel unter den Teppich kehrt, leidet darunter irgendwann die Gleislage!

Benutzeravatar
Rolf
Moderator
Beiträge: 282
Registriert: 19 Feb 2011, 20:00
Modellbahnsystem: 2L Digital
Kontaktdaten:

Re: GATX-Zug im Vorbild

Beitragvon Rolf » 14 Aug 2019, 13:38

Flo K hat geschrieben:Ich fände es auch besonders reizvoll, unseren 20-Wagen-Zug optisch etwas aufzulockern, in dem man einige andere Kesselwagen in den Zug einreiht. (-->Rolf?)

Das kann man machen, ja. Im Zweifel auch mit unbeschrifteten Wagen, wenn sich keine anderen GATX-Wagen finden (einen BASF o.ä. mittendrin fände ich eher unpassend).
Diese Signatur spiegelt nicht notwendigerweise die Meinung des darüber stehenden Beitrags wider.


Zurück zu „Rollmaterial“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste