Railuino

Vom Trafo bis zum PC - alles was mit Steuerung zu tun hat
Bernd
Teilnehmer
Beiträge: 287
Registriert: 20 Feb 2011, 19:32
Modellbahnsystem: Wechselstrom Digital

Railuino

Beitragvon Bernd » 11 Okt 2013, 09:11

Hallo Freunde,

falls jemand auf der Suche nach einer günstigen Digitialzentrale ist:

man nehme einen Arduino Uno, eine CAN-Erweiterungsplatine (beim Arduino heisst das Shield), eine Märklin Digital-Anschlussbox 60113 und für 50 Pfennig alten Draht (sprich: ein CAT.5 Patchkabel und einen 10poligen Mini-DIN Stecker), und voilà - fertig ist eine kleine Zentrale:
Railuino.jpg

Rückmelder kann man relativ einfach mittels IO-Extendern realisieren, 64 parallele Ein-/Ausgänge sind möglich.

Bei der Gestaltung der Software/Eingabemöglichkeiten hat man völlig freie Hand - ein Encoder zur Auswahl der Lokadresse und einen Joystick zum Steuern beispielsweise...aber das ist eigentlich nicht der Sinn der Sache, denn bei der Anschlußbox ist normalerweise eine Märklin Mobile Station 2 dabei. Man kann aber Desktop Station auf dem Notebook installieren und steuert damit. Bei mir sieht das dann so aus:
DesktopStation.jpg

Die Software ist wohl in C# gemacht und kann jetzt schon (aktuelle Version 0.84b vom 6. Oktober 2013) alles, was man zur Steuerung braucht. Ich habe zur Zeit kein Visual Studio installiert, werde das aber ASAP machen, und mir das mal genauer ansehen.

Wenn man nichts davon im Haus hat, kostet das Ganze:

Arduino............25€ ("China-Nachbauten" sind evtl. auch günstiger zu haben)
CANdiy Shield....15€ (von http://www.watterott.com)
Märklin 60113....70€ (samt Mobile Station 2 60653 und passendem Trafo) einzeln ca. 45€
Kabel etc...........5€

Ich finde, das ist eine interessante Alternative zu einer ECoS oder einer Central Station.

Viele Grüße, Bernd
"Ich möchte keinem Club angehören, der Leute wie mich aufnimmt."
(Groucho Marx)

Benutzeravatar
Rolf
Moderator
Beiträge: 281
Registriert: 19 Feb 2011, 20:00
Modellbahnsystem: 2L Digital
Kontaktdaten:

Re: Railuino

Beitragvon Rolf » 19 Nov 2015, 16:34

Wie macht sich das Ding denn in der Langzeitanwendung? :)
Diese Signatur spiegelt nicht notwendigerweise die Meinung des darüber stehenden Beitrags wider.


Zurück zu „Anlagensteuerung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron