Meinerzhagen II - Bilder

Bilder, Videos, Texte oder auch Live-Ticker von TBs.
jumbojet
Teilnehmer
Beiträge: 69
Registriert: 22 Feb 2011, 09:47
Modellbahnsystem: GS+WS, digital+analog

Re: Meinerzhagen II - Bilder

Beitragvon jumbojet » 12 Sep 2013, 22:56

Moin zusammen,

klar, daß Pierres provokanter Kommentar eine entsprechende Reaktion herbeiführen soll. Ja, es ist schon so, wie vorstehend ausgeführt. Um keine Reaktion wie seinerzeit in Losheim erwarten zu müssen, habe ich halt keine Fotos von Pierre angefertigt. Gleiches gilt für Nopag, der im Vorfeld zu MZH II seine Bedenken zu Persönlichkeitsrechten kundgetan hat. Dennoch sind beide, am Rande, hier auf Fotos zu sehen - Pierre auf dem vorletzten Bild am Abendessentisch (Freitag), Nopag beim Grillabend (Samstag).
Daß ich "Pierrenbroich" absichtlich außen vor gelassen habe, entspricht nicht den Tatsachen. Ich sehe zumindest ein sehr dominantes Foto des Bhf und eine Detailaufnahme des Gleisvorfeldes, wie es letztendlich dann aber doch nicht gebaut wurde. Somit rückt der Aufnahmezeitpunkt einiger Fotos in den Fokus, der geneigte Betrachter wird unschwer erkennen, daß die letzten Fotos der Gleisfelder gegen Samstag mittag entstanden sind, zu einem Zeitpunkt, als - abgesehen vom ML-Zugbetrieb - auf allen anderen Strecken noch nichts fuhr, bzw. fahren konnte (ausgebaute Weichen, und so...). Meine Kamera habe ich dann erst wieder abends zur Grillaktion hervor geholt.
Übrigens - von mir gibt es auch keine Fotos beim Treffen. Ich hatte einfach vergessen, mich per Kamera-Selbstauslöser zu fotografieren - und andere haben es auch nicht gemacht.

Also - nix für ungut und Euch noch 'nen schönen Abend.
Gruß, Jo.
Ich habe zwar keine LÖSUNG, bewundere aber das PROBLEM !

Benutzeravatar
Trainspotters
Teilnehmer
Beiträge: 210
Registriert: 02 Jun 2013, 21:01
Modellbahnsystem: Mehrsystem

Re: Meinerzhagen II - Bilder

Beitragvon Trainspotters » 13 Sep 2013, 04:10

Na dann weiß ich ja jetzt den Grund für diese Ignoranz. Dass ich auf dem Bild beim Essen zu sehen sei, möchte ich jedoch verneinen. Da sitzt zwar irgendwer im roten Shirt, aber wer das ist, wissen nur die, die dabei waren. Denn mein Gesicht ist gleich von drei anderen Teilnehmern verdeckt. Ich habe mich selbst erst gefunden, nachdem Jo es hier angemerkt hatte. Im übrigen ist auch Jo auf Bernds Bildern zu sehen. Aber auch da leider kaum zu erkennen (Bild 4 - Kletterwand).

Wie dem auch sei, hier nur noch einmal klargestellt: Ich habe als Teilnehmer natürlich nichts dagegen, wenn ich im Rahmen einer TB Veranstaltung fotografiert werde. Jedoch sollte der Fotobericht im Anschluss auch der Sache entsprechen und keine kompromittierenden Bilder zeigen, die dann auch noch mit einer falschen Bildunterschrift "gewürzt" werden. So etwas gilt dann bei strenger Auslegung schon als üble Nachrede. Wenn so etwas geschieht, darf sich der "Berichtende" doch nicht wundern, wenn das seinem "Opfer" dann sauer aufstößt.

Gegen das Bild selbst war auch nichts zu sagen, es fehlte halt nur eine sachlich richtige Erklärung, wie das Bild zustande kam. Stattdessen wurde von Jo jedoch mit seiner Bildunterschrift der Eindruck erweckt, ich hätte dort schlafend herumgelegen. Wenn man aber so tief runter muss, um beim TB einen Fehler auf der Anlage zu finden, so dass bücken oder knien nicht mehr ausreicht, dann liegt man halt dort rum, nur damit man endlich sehen kann, woran die Züge auf der Brücke ständig hängen bleiben. So war es, aber so wurde es von Jo leider damals nicht dargestellt und wollte er es auch nicht im Nachhinein richtig darstellen. Da blieb mir nicht anderes mehr übrig, als ihn aufzufordern, dieses Bild zu löschen.

Als Flo mich damals in Kassel fotografiert hatte, sah ich auf dem Bild auch nicht gerade gut aus. Doch das war damals nicht frei erfunden, sondern entsprach einfach den Tatsachen, da ich zum Zeitpunkt der Aufnahme bereits seit rund 36 Stunden ohne Schlaf war. In so einem Fall bin ich es dann selbst schuld, wenn dass dann auch so, samt Bild, im Bericht zum TB vermerkt ist. Daher mag ich dort keinen Einwand erheben, denn es war ja nichts anderes, als einfach nur die Wahrheit.

Pierre
Mein Motto: Verbinden statt spalten. Das geht nicht ohne Toleranz...
Teppichbahning ist ein Mannschaftsspiel: Das WIR gewinnt!

Benutzeravatar
Flo K
Moderator
Beiträge: 468
Registriert: 22 Feb 2011, 20:57
Modellbahnsystem: 2-Leiter, analog, digital und RC

Re: Meinerzhagen II - Bilder

Beitragvon Flo K » 14 Sep 2013, 09:39

Stimmt genau!

Speziell diesmal, wo Pierre eine tadellose Performance hingelegt hat, darf man das ruhig auch mal zeigen! ;-)

@ Jo:
Vielen Dank für die Fotos! Schöne Auswahl... - aber hast du nicht sogar noch ein paar mehr, vielleicht auch welche, die augenscheinlich nicht so plakativ sind? Mit Insider-Charakter...?

Außerdem habe ich bei den meisten Bildern deine so schönen Kommentare vermisst... - vielleicht kannste da noch mal nachlegen?

Ich würde mich freuen, auch wenn ich diesmal als "Grippe-Zombi" am Kochtopf die Arschkarte ziehen würde... ;-)

Flo

Hier noch mal zur Erinnerung das besagte Pierre-Foto von Kassel II:

Bild
Tja, ein Teppichahning ist halt kein Wellness-Wochenende...;-)
Wenn man zu viel unter den Teppich kehrt, leidet darunter irgendwann die Gleislage!

Benutzeravatar
Trainspotters
Teilnehmer
Beiträge: 210
Registriert: 02 Jun 2013, 21:01
Modellbahnsystem: Mehrsystem

Re: Meinerzhagen II - Bilder

Beitragvon Trainspotters » 14 Sep 2013, 23:50

Danke Flo.... War ja klar, dass Du das jetzt wieder ausgraben musstest.... Aber jetzt stell Dir mal vor, mit Jo's Bild aus Losheim wäre das passiert. Würde mich ja dann wieder richtig ärgern. Jetzt weiss ich nur, dass Du sooo ein Bild von mir nicht noch einmal wirst machen können. Denn auch hier habe ich dazugelernt.

Pierre
Mein Motto: Verbinden statt spalten. Das geht nicht ohne Toleranz...
Teppichbahning ist ein Mannschaftsspiel: Das WIR gewinnt!


Zurück zu „Berichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste